Ruhe in Frieden - Erwin

Wir trauern um unseren langjährigen Freund, Wegbegleiter und vor allem Mitbegründer unserer Pfadfindergruppe Langenlois

- Erwin Iro -

Bis zuletzt hat er in der Gruppe mitgewirkt und an vielen Veranstaltungen teilgenommen.

Wir können sagen, er hat seine Aufgabe erfüllt und ist nun nach Hause gegangen.

Gut Pfad

A A A

Das Sommerlager 2019 der Wichtel und Wölflinge in Baden bei Wien stand ganz im Zeichen der fünf Elemente. Fünf Elemente?! Ja, richtig gehört! Zusätzlich zu Feuer, Wasser, Erde und Luft war auch der Liebe ein Tag gewidmet.

Nach der Anreise per Zug wurden die WiWö in das Thema des diesjährigen Lagers eingeführt. Die MeisterInnen der Elemente waren schon sehr schwach und die Erde braucht mehr als nur fünf MeisterInnen, um weiter bestehen zu können!

Jeder Tag beschäftigte sich mit einem anderen Element. Highlights waren unter anderem die Wanderung zur (leider) geschlossenen Burgruine Rauhenstein, das Brennen der Holzschüsseln und die Feuershow, die Valentinstagsparty mit leckeren Snacks und Säften, das Haus des Meeres mit Rätselrallye, das kreative Gestalten des Lagerleiberls und die Wolkenbeobachtung. So wurden aus unseren Wichteln und Wölflingen MeisterInnen der Elemente und als Beweis dafür bekamen sie als Abzeichen ein Band mit zu den Elementen passenden Perlen.

Doch nicht nur das Lagerthema betreffend waren die WiWö sehr engagiert: Vier von ihnen konnten ihr Versprechen ablegen, einige erhielten den ersten oder zweiten Stern und viele erlangten zudem Spezialabzeichen.

Pia, ein fleißiges und vorbildhaftes Wichtel, welches zu den GuSp überstellt wurde, bekam zudem das Tanzende Wichtel, die höchste Auszeichnung bei den WiWö, verliehen.

 

DANK gilt allen, die das Lager organisiert und mitgestaltet haben sowie natürlich unseren Köchinnen für die kulinarische Versorgung.